T-Mobile wirbt für Relax-Tarife im TV

Themenseiten zu diesem Artikel:
T-Mobile, Bonn, startet eine Kampagne für seine so genannten Relax-Tarife, die sich aus einem monatlichen Festpreis und einem Inklusivminuten-Paket zusammensetzen. Im Zentrum des Auftritts steht ein TV-Spot, der die günstige Telefonie in andere Mobilfunknetze thematisiert. Der Film läuft auf ab Oktober auf allen reichweitenstarken TV-Sendern. Begleitend werden Anzeigen in Publikumszeitschriften wie "Spiegel" und "TV Spielfilm" geschaltet. Internet- und Außenwerbung sowie PoS-Aktivitäten runden das Kommunikationspaket ab. Zuständige Kreativagentur ist Saatchi & Saatchi in Frankfurt. mh



stats