T-Mobil und Häkkinen bleiben Partner

   Artikel anhören
Die Mobilfunktochter der Deutschen Telekom, T-Mobil, hält anscheinend an ihrem Testimonial Mika Häkkinen fest. In nächster Zeit will T-Mobil laut Brancheninsidern eine Weihnachtskampagne starten, in der der finnische Formel-1-Pilot wieder im Mittelpunkt steht.


Häkkinen fuhr am vergangenen Sonntag sein vorerst letztes Rennen. Der Finne legt in der Saison 2002 eine Baby-Pause ein und will sich verstärkt um seine Familie kümmern. Häkkinen lässt sich die Option offen, ob er wieder in den Rennsport zurückkehrt.
stats