Studie: Englische Werbeslogans kommen emotional nicht herüber

Themenseiten zu diesem Artikel:
Englischsprachige Werbeslogans werden nicht nur unzureichend verstanden, sondern entfalten auch keine große emotionale Wirkung. Dies ist das Ergebnis einer Studie der Universität Dortmund. Dabei wurden 24 Versuchspersonen jeweils fünf deutsche und fünf englische Slogans vorgelesen und gleichzeitig der Hautwiderstand gemessen. Das Ergebnis: Unabhängig von Alter, Geschlecht und Bildungsgrad reagierten die Personen stärker auf die deutschen Slogans. kj



stats