Starbucks verkauft Bootleg-CD von Bob Dylan

Themenseiten zu diesem Artikel:
Die amerikanische Coffee-Shop-Kette Starbucks wird ein Album von Bob Dylan exklusiv in den eigenen Shops anbieten. Die CD "Bob Dylan:Live at the Gaslight 1962" war bislang nur als Bootleg erhältlich. Die Platte wird von Sony BMG Custom Marketing Group veröffentlicht und ab 30. August 18 Monate lang in den 4600 US-Filialen von Starbucks erhältlich sein. Starbucks setzt damit das verstärkte Engagement im Musiksegment fort. Mit dem Label "Hear Music" vertreibt die Kaffeehaus-Kette insbesondere Musik für Kunden über 40 Jahre. Unter anderem gab es bereits CDs mit Ray Charles, Frank Sinatra und Miles Davis, Otis Redding, Aretha Franklin und Nat King Cole. ork



stats