Sinus-Institut mit neuem Namen und neuem Eigentümer

   Artikel anhören
Das Sinus-Institut, Heidelberg, hat sich mit den beiden Pariser Marktforschungsinstituten Cofrema S.A. und Socioconsult International zusammengeschlossen. Alle drei Institute gehören nun zu 100 Prozent der Sociovision S.A., Paris, an der die beiden Sinus-Gründungsgesellschafter Horst und DorotheaNowak beteiligt sind. Horst Dohm bekleidet außerdem zusammen mit Cofrema-Gründer Alain de Vulpian den Posten des Präsidenten der Sociovision. Im Zuge der Fusion haben die Heidelberger auch ihren Namen geändert und treten künftig als Sinus Sociovision GmbH auf.
stats