Reuter Badshop lässt Badewannen "sprechen"

-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:
Seit gestern lässt Reuter Badshop wieder die Badewannen und Wasserhähne "sprechen". Der Online-Händler für Badkultur hat seine neue Kampagne gestartet. Im Mittelpunkt des Auftritts stehen zwei TV-Spots. Die Werbefilme mit der Botschaft "Reuter bringt ihr Bad auf Trab" sind auf Sendern wie RTL, Sat 1 und VOX innerhalb der Prime-Time zu sehen. Neben der TV-Werbung sind auch Spots auf der Website und dem Youtube-Kanal des Mönchengladbacher Unternehmens sowie Anzeigen und Prospekte in verschiedenen Printtiteln zu sehen. Ab Februar wird der auf Onlinehandel spezialisierte Konzern in einer zweiten Welle für konkrete Produkte werben. Die Spots entwickelt hat die Hamburger Agentur Jung von Matt/365, die zuständige Mediaagentur ist OMD. Allerdings sorgt das Unternehmen derzeit nicht nur mit Werbung für Gesprächsstoff. Reuter Badshop bereitet derzeit eine millionenschwere Schadenersatzklage wegen Kartellrechtsverstoßes gegen den Armaturenhersteller Dornbracht vor. mir



stats