Reiff zieht mit Frauen Reifen auf

-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:
Reiff spricht mit seiner neuen Kampagne verstärkt Frauen an. So tritt neben Männern auch das weibliche Geschlecht in den Werbemaßnahmen auf. Alle Protagonisten sind zudem Mitarbeiter des Reifenspezialisten. Die Maßnahmen starteten vergangenes Wochenende mit einer Wochenblattbeilage. Gleichzeitig schaltet der Reifenhändler Radiospots in SWR 1 und SWR 3.

Frauen würden als wichtige Zielgruppe in der Branche noch nicht ausreichend wahrgenommen und beworben, so das Unternehmen. Aus diesem Grund hat sich CGW bei den Maßnahmen auf das weibliche Geschlecht konzentriert, die für Konzeption und Umsetzung verantwortlich zeichnet. hor





stats