Rapper Diddy macht den Marketer für Diageo

Themenseiten zu diesem Artikel:
Rapstar Diddy hat einen neuen Job: Der Musiker, der sich in der Vergangenheit auch Puff Daddy nannte, fungiert künftig als Marketingverantwortlicher für die Marke Ciroc Vodka des Spirituosenkonzerns Diageo. Diddy, der mit bürgerlichem Namen Sean Combs heißt, wird künftig über alle Fragen der Vermarktung des Premiumdrinks entscheiden - von der Werbung bis hin zum Product Placement, gab das Unternehmen bekannt. Der über mehrere Jahre laufende Vertrag mit Diageo garantiert dem Hip-Hip-Mogul laut US-Medienberichten einen Anteil von 50 Prozent an dem Gewinn, den das Unternehmen mit der Marke erzielt. jh



stats