"Ran" startet mobil

"Ran" wird mobil
"Ran" wird mobil
Fußballfans können sich freuen: Die Sportmarke "Ran" hat ab Mitte September einen mobilen Dienst. Seven One Intermedia, das Multimedia- Unternehmen der Pro Sieben-Sat 1 Group, stellt ausgewählte Inhalt der Website Ran.de auch auf dem Handy, I-Phone oder Androidhandy zur Verfügung. Die Informationen rund ums Thema Fußball, werden künftig unter m.ran.de abrufbar sein. Zu sehen bekommen die Nutzer unter anderem Videohighlights aus Uefa Champions League- und Europa League- Spielen. Hinzu kommt ein Liveticker, der auch unterwegs über den Spielverlauf informiert, sowie Tore und Endergebnisse liefert.

Der Start des mobilen Auftritts von "Ran" ist Teil einer Strategie, die das Ziel verfolgt, Inhalte der Sendergruppe im TV, dem Internet und mobil per Abruf erreichbar zu machen und die Angebote untereinander zu vernetzen. HOR

stats