Nur wenige Tourismus-Unternehmen nutzen das Internet

Themenseiten zu diesem Artikel:
Die Mehrzahl der Reise- und Touristikunternehmen nutzt die technischen Möglichkeiten des Internet nicht sinnvoll aus. Zu diesem Ergebnis kommen Forscher des US-amerikanischen National Laboratory for Tourism and E-Commerce (NLTeC) der Universität Illinois bei einer Untersuchung von 250 amerikanischen Touristikunternehmen. Nur 5 bis 7 Prozent der Touristikbranche nutzten das Web effektiv. Aus der Analyse geht zudem hervor, dass zwar 95 Prozent der Firmen mit einer Homepage im Internet vertreten sind. Rund 50 Prozent dieser Seiten beschränken sich jedoch auf Informationsbroschüren und auf die Angabe einer E-Mail-Adresse. Nur wenige Tourismusfirmen stecken mehr als 10 Prozent ihres Marketingbudgets in Verkaufsstrategien über das Internet.



stats