New Balance lanciert globale Kampagne

New Balance setzt in seiner Kampagne auf Emotionen
New Balance setzt in seiner Kampagne auf Emotionen
Der Sportschuhspezialist New Balance steht in den Startlöchern zu seiner weltweiten Markenkampagne: Ab dem kommenden Donnerstag thematisiert das in Boston beheimatete Unternehmen in einem globalen Auftritt die Hassliebe zwischen dem Läufer und seinem Sport - und gibt das Markenversprechen ab, den Anteil der Liebe an dieser Beziehung zu vergrößern.

Die Kampagne "Love/Hate. This is the new balance" läuft mit fünf verschiedenen Spots zunächst im US-Fernsehen an. Die flankierend geschalteten Anzeigen erfassen den Kampf des Läufers in Beziehungsdialogen. Auch der Online-Auftritt www.newbalance.com wird ab Donnerstag im Kampagnenlook daherkommen.

In den nächsten drei Monaten wird die Markenkampagne auf weiteren Kernmärkten lanciert - darunter auch Deutschland. Für die Kreation ist BBDO New York verantwortlich. Die Agentur konnte sich im vergangene Oktober den Etat sichern.

stats