Monatliche Berichterstattung über den Mobilfunkmarkt geplant

Themenseiten zu diesem Artikel:
Ab Februar kommenden Jahres soll es für den deutschen Mobilfunkmarkt einen neuen Service, den Mobile-Monitor, geben. Anhand einer Repräsentativumfrage von monatlich 2500 Personen ab 14 Jahre sollen Dimensionen der Mobilfunk- und Netznutzung erhoben werden. Da viele Marktdaten bereits wenige Wochen nach der Erhebung überholt sind, soll der Report eine erneuerte Arbeitsgrundlage für oft kurzfristige Entscheidungen der Anbieter, Provider und Hersteller darstellen. Die beiden Marktforschungsinstitute MW-Research in Hamburg und Consilium in Darmstadt realisieren das Projekt.



stats