Modefilialist Gap startet Kinokampagne

Themenseiten zu diesem Artikel:
In der im September startenden Kinokampagne des US-amerikanischen Modefilialisten Gap geht es erneut musikalisch zu. Diesmal läßt die Kette jedoch keine berühmten Musiker auftreten, sondern Models singen Songs von Madonna und Donovan. Die beiden Spots konzentrieren sich auf die modischen Themen Westen und Kord und werden in allen Städten zu sehen sein, in denen es auch Gap-Shops gibt. Flankiert wird die inhouse gestaltete Kampagne von Outdoor-Werbung.



stats