Mc Paper startet seine "Schulsachen-Wochen"

Themenseiten zu diesem Artikel:
Der Papier-, Büro- und Schreibwarenfilialist Mc Paper startet zu Beginn des neuen Schuljahres eine Kampagne mit dem Claim "Augen machen bei Mc Paper". Die Post-Tochter will mit ihren Aktiviäten auf die sogenannten "Schulsachen-Wochen" aufmerksam machen. Die Kampagne bewirbt Papier- und Schreibwaren, die speziell für Schüler kreiert wurden.

Zusätzlich kommuniziert Mc Paper seine Werbung durch Direct Mailings und einen Auftritt im Internet. In Berlin sorgen Traffics-Boards, Megalights und Funkspots für weitere Aufmerksamkeit. Kreativ tätig wurde die Agentur Heymann Schnell in Berlin. ork

stats