Marken im Haushalt: Männer und Kinder reden mit

   Artikel anhören
In deutschen Haushalten werden Kauf- und Markenentscheidungen von unterschiedlichen Personen getroffen. Das geht aus einer Studie Institute Media Logics und Innofact hervor. Danach lassen sich bestimmte Produktkategorien den Personengruppen zuordnen. So haben Nicht-Haushaltsführende (zumeist Männer) bei Mineralwasser den höchsten Einfluss auf die Markenwahl. Bei Joghurt und süßen Brotaufstrichen haben Kinder einen großen Einfluss, der aber zumeist indirekt ausgeübt wird. Im Bereich Käse entscheidet die haushaltsführende Person. mas
stats