Mannesmann steigert Gewinn um 37 Prozent

Themenseiten zu diesem Artikel:
Der von der Übernahme durch Vodafone bedrohte Mannesmann-Konzern hat dank des guten Mobilfunkgeschäftes seinen Gewinn vor Steuern im Vergleich zum Vorjahr um 37 Prozent auf rund 8,4 Milliarden Mark gesteigert. Für dieses und das kommende Jahr will Mannesmann das Vorsteuerergebnis erneut um jeweils 30 Prozent steigern. Der Konzernumsatz stieg im Vergleich zum Vorjahr um rund 4 Milliarden auf knapp 45,5 Milliarden Mark an.



stats