MSU-Umfrage: Marketing-Manager wollen Instrumente zur Werbeeffizenz stärker einsetzen

Themenseiten zu diesem Artikel:
Marketing-Manager wollen Werbeeffizienz systematischer überprüfen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage zum Thema "Marketing-Controlling" von MSU Consulting. Bedingt durch die angespannte Wirtschaftlage plant ein Großteil der Entscheider, Investitionen in Werbung stärker als bisher auf ihren Erfolg hin zu kontrollieren.

So geben 60 Prozent der Studienteilnehmer an, mit ihren Ergebniskontrollen noch nicht zufrieden zu sein. Fazit laut MSU: Die Unternehmen haben ihr Einsparungspotential noch nicht ausgereizt. Zumal 40 Prozent der Manager angeben, dass ihre definierten Ziele nicht messbar sind, und 28 Prozent erklären, dass sie keine kontinuierlichen Ergebniskontrollen durchführen. nk

stats