Lorenz lässt für Country-Chips ein Pferd wiehern

Lorenz lässt die Pferde los
Lorenz lässt die Pferde los
Themenseiten zu diesem Artikel:
In der Lorenz Snack World steht ein Pferd auf dem Flur. Der Gaul wirbt für die Marke Country Chips. In dem neuen TV-Spot mit dem Pferd bewirbt der Knabbergebäckhersteller erstmalig die vor einem Jahr eingeführte Vollkorn-Marke.

Vor dem Start im TV gibt es den Spot bereits im Web bei Youtube und auf der Marken-Website zu sehen. Ab dem 10. März ist der 20-Sekünder dann bei allen relevanten Privatsendern präsent. Zielgruppe sind die 25- bis 45-Jährigen.

In dem Clip wird das Pferd gefragt, ob tägliches Korn-Essen eigentlich Spaß macht. "Ja, und wiiiieeeehhh!", lautet die Antwort. Dazu snackt eine Frau entspannt Country Chips. Mit einem "Country Chips. Yipiiie-ya-yeah!" verabschiedet sich das Pferd am Ende des Spots.

Betreuende Agentur ist Pahnke Markenmacherei in Hamburg. Die Produktion kommt von Ferry Film (ebenfalls Hamburg). Regie führte Anno Saul. ork

stats