Lidl steigt mit O2 ins Mobilfunkgeschäft ein

Der Neckarsulmer Discounter Lidl will nach Informationen von "Bild" ins Mobilfunkgeschäft einsteigen. Kooperationspartner ist der Münchner Telekommunikationsanbieter O2. Lidl will einen Handy-Tarif anbieten, der es erlaubt, zu einem Minutenpreis von 9,9 Cent in alle Netze zu telefonieren. Der Tarif soll unter der neuen O2-Billigmarke Fonic vermarktet werden, die in dieser Woche auf der IFA in Berlin vorgestellt wird. kj



stats