Lidl läutet nächste Runde im Preiskampf ein

Lidl hat eine neue Runde im Preiskampf eingeläutet
Lidl hat eine neue Runde im Preiskampf eingeläutet
Themenseiten zu diesem Artikel:
Die deutschen Discountern liefern sich weiterhin einen harten Preiskrieg. Nachdem Lidl erneut die Preise für mehrere Produkte wie Prosecco, Joghurt oder Reis um bis zu 20 Prozent gesenkt hat, zogen die andere Mitbewerber nach. Sie unterboten teilweise die von Lidl gesetzten Preise. Vor Begin der Preisrunde mussten Kunden von Aldi und Penny Markt noch 73 Cent für eine 250 Gramm Butter zahlen, jetzt sind es nur noch 65 Cent. Somit senkten die Discounter zum dritten mal seit Jahresbeginn ihre Preise.

Experten gehen davon aus, dass die Preissenkungen auf den gesamten Lebensmittelhandel ausstrahlen und die Supermärkte weiter vom Markt verdrängen. Die Discounter gehen gut gerüstet in dem Kampf. Trotz verschiedener Aufschläge im letzten Jahr blieben sie unter dem Preisniveau des Vollsortimentshandels und gewannen mehr Kunden. mir

stats