Landgericht erlaubt Edeka den Verkauf von Fiat Punto

Themenseiten zu diesem Artikel:
Im Streit um den Verkauf von Autos im Supermarkt hat die Handelskette Edeka einen Erfolg gegen den Autokonzern Fiat erzielt. Das Oberlandesgericht Karlsruhe wies den Antrag Fiats auf Erlass einer einstweiligen Verfügung zurück. Demnach durfte Edeka in einer Verkaufsaktion in zwei Paketen den Fiat Punto mit anderen Produkten anbieten.



stats