Land Rover bringt Wildnis in deutsche Städte

Themenseiten zu diesem Artikel:
Der britische Geländewagenhersteller Land Rover geht mit dem "Land Rover Wildlife Camp" in deutschen Innenstädten auf Kundenfang. Ein Stand in Gestalt eines Expeditionslagers soll Passanten auf die Modellpalette aufmerksam machen, einzelne Fahrzeuge können zudem auf einem Offroad-Parcours getestet werden.

Für die Promotion, die von der Frankfurter Agentur Vroom konzipiert wurde, finden zurzeit Pilotveranstaltungen statt. Im März kommenden Jahres wird sie auf 50 weitere Städte ausgeweitet und mit einer Print- und Plakatkampagne unterstützt.

stats