Infineon startet Co-Branding-Programm

Themenseiten zu diesem Artikel:
Nach dem Vorbild des Konkurrenten Intel will nun auch Infineon ein Co-Branding-Programm aufsetzen. Erster Partner ist nach Informationen der "Wirtschaftswoche" Sony. Der Konzern will die neue Generation seiner Vaio-PCs mit dem Sticker "Infineon Highspeed DRAM" versehen, da diese mit Infineon-Speicherchips ausgestattet sind. In Europa kommen die Computer in der nächsten Woche in den Handel. kj



stats