Ikea bringt Katalog an den Kiosk

Der schwedische Möbelriese Ikea vertreibt seinen Katalog in diesem Jahr erstmals auch über Kioske. Den Katalog 2007 gibt es ab dem 11. September zum Preis von 2,50 Euro. Wie Ikea Deutschland in Wallau mitteilt, bekommt der Käufer einen Coupon, der dann beim Einkauf eingelöst werden kann. Damit reagiert Ikea auf die wachsende Zahl der Verbraucher, die Postwurfsendungen ablehnen.


Unabhängig davon werden ab Montag mehr als 31 Millinen Exemplare kostenlos an Privathaushalte verteilt. Der Katalog hat weltweit eine Auflage von 175 Millionen Exemplaren. mas


Themenseiten zu diesem Artikel:
stats