Henkel schickt Sil-Fleckenbürste ins TV

Themenseiten zu diesem Artikel:
Der Düsseldorfer Konsumgüterhersteller Henkel hat das neue Fleckenmittel Sil Brush & Wash entwickelt und startet zum Launch ab Ende November eine breit angelegte TV-Kampagne. Die Tube enthält ein Flecken- und so genanntes Vorwaschgel mit Reinigungsbenzin, das mit einer Bürste vor dem Waschen aufgetragen werden kann.

Der 20-Sekünder wird auf allen relevanten öffentlich-rechtlichen und privaten Sendern zu sehen sein. Der Claim lautet: "Sil Brush & Wash mit Reinigungsbenzin. Das hat kein Waschmittel." Verantwortlich für Konzeption und Umsetzung zeichnet die Agentur Stöhr DDB.

stats