Hapag-Lloyd setzt geänderten Markenauftritt in die Tat um

Themenseiten zu diesem Artikel:
Die Charterfluggesellschaft Hapag-Lloyd Flug heißt künftig Hapagfly - nun tragen auch die ersten Flugzeuge der TUI-Tochter die Aufschrift "hapagfly.com". Damit reagiert das Unternehmen in Hannover auf Kundenbefragungen, bei denen die bisherige Marke oft mit Containerschiffen der Hamburger Reederei oder mit der gleichnamigen Reisebürokette verwechselt wurde. Mit dem geänderten Markenauftritt will die Fluggesellschaft, die bisher vor allem im Veranstaltergeschäft operierte, das Einzelkundenbusiness ankurbeln und damit zusätzlich Kunden gewinnen. Hierfür wurde auch der Internetauftritt neu gestaltet. kj



stats