Großfusion lässt die Beraterbank wieder aufleben

   Artikel anhören
Der durch die Fusion von Deutscher und Dresdner Bank entstehende Riesenkonzern wird auf dem deutschen Markt unter dem altbekannten Dresdner-Bank-Slogan "Die Beraterbank" auftreten. In der Dachmarke wird die Gesellschaft den Namen "Deutsche Bank" mit dem Zusatz "Deutsche Dresdner Group" tragen. Der Schriftzug soll in der Farbe Grün gestaltet werden, ein gemeinsames Logo muss von den beiden Partnern erst noch festgelegt werden.


Themenseiten zu diesem Artikel:
stats