Gap startet Shopping-App für das iPad

Gap präsentiert seine App in einem Video
Gap präsentiert seine App in einem Video
Themenseiten zu diesem Artikel:
Gerade ein paar Tage auf dem US-Markt rollen nun die ersten Marken-Apps für das iPad an. Die Modemarke Gap gehört mit dem der E-Commerce-Applikation "The 1969 Stream" zu den ersten Anbietern.

Die App (Demo-Video) soll vor allem die Jeans-Range 1969 begleiten. Geboten werden mit der kostenlosen App Musikvideos und exklusive Inhalte von Designern und Modeexperten. Auch ein Twitterfeed von Gap-Kreativchef ist in das Angebot eingebunden. Integriert sind zudem eine Händlersuche und Optionen für Mobile-Shopping samt Vernetzung mit dem eigenen Freundeskreis. Kreiert hat die App die Digitalagentur AKQA. ork

stats