GM-Hostessen glänzen mit selbstleuchtenden Outfits

Themenseiten zu diesem Artikel:
In einem ganz besonderen Licht erschienen die Hostessen von General Motors (GM) auf dem diesjährigen Genfer Autosalon, der am vergangenen Sonntag zu Ende ging. Die gesamte Messecrew zog mit selbstleuchtenden Corporate-Fashion-Outfits die Blicke auf sich. Gestaltet wurde die Kleidung von der Weimarer Kreativagentur Richter & Partner . Dabei sorgten winzige Leuchtdioden auf flexiblen Untergründen dafür, dass die von der Kleidung ausgehenden Effekte und Botschaften, beispielsweise Logos, selbst in grellem Scheinwerferlicht gut zur Wirkung kommen. Die Stromversorgung wird über leistungsstarke Mini-Akkus gewährleistet. kj



stats