Fraport bleibt Eintracht-Sponsor

Themenseiten zu diesem Artikel:
Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt und sein Hauptsponsor Fraport haben sich auf eine Fortsetzung des seit dem Jahr 2001 laufenden Vertrages geeinigt. Entsprechend hat der Flughafenbetreiber sein Engagement um zwei weitere Jahre bis zum 30. Juni 2010 verlängert. "Durch die Arbeit des Vorstandes, Trainers und des Aufsichtsrates der Eintracht Frankfurt Fußball AG ist eine große Seriosität und Stabilität in den Verein eingezogen, was für uns maßgebend für die weitere Zusammenarbeit ist", erklärt Fraport-Vorstandschef Wilhelm Bender. mh





stats