Frankreich verbietet Tabakwarenverkauf an Jugendliche

In Frankreich gilt künftig ein Abgabeverbot für Tabakwaren an Jugendliche. Der Senat hat einen Gesetzesentwurf verabschiedet, der den Verkauf an Jugendliche unter 16 Jahren untersagt. Bei Verstößen droht eine Geldbuße von 3750 Euro, im Wiederholungsfall der Lizenzverlust. Die Annahme des Entwurfs im Parlament gilt als sicher. Begründet wird das Gesetz mit dem hohen Anteil der 12- bis 25-Jährigen unter den Rauchern, der trotz des Werbeverbots auf 37 Prozent angestiegen ist.



stats