Flensburger füllt Wasser ab

   Artikel anhören
Die Flensburger Brauerei bringt Ende August ihr erstes Mineralwasser auf den Markt. Bislang gab es das Wasser in den typischen 0,33-Liter-Bügelverschluß-Flaschen der Marke Flens nur für den Verzehr von Brauereimitarbeitern. Nun soll das Wasser aus der eigenen "Gletscherquelle" im Markt etabliert werden. Allerdings will sich die Brauerei bei der Distribution zunächst auf die Region beschränken. ork




stats