Fiat belohnt Probefahrt mit Weihnachtsbaum

Der angeschlagene Autohersteller Fiat kaschiert seine seit Wochen laufenden Rabattaktionen jetzt mit dem Thema Weihnachten. Wer bis zum 30. November ein Fiat-Modell probefährt und anschließend sein Testurteil abgibt, erhält zur Belohnung einen Weihnachtsbaum.

Zudem verteilt Fiat beim Kauf eines neuen Punto oder Idea ein "Weihnachtsgeld" in Höhe von 2000 Euro - in Form einer Extraprämie für die Inzahlungnahme des alten Fahrzeugs. Fiat bewirbt die Aktion in bundesweiten Radiospots zur Musik von "Jingle Bells". Die Fiat-Agentur in Deutschland ist Leo Burnett in Frankfurt. rp

stats