Ferrero verhandelt mit Aldi

Offenbar folgt nun auch Ferrero dem Lockruf des Discount. Der Süßenwarenhersteller führt mit Aldi Listungsgespräche.Wie die HORIZONT-Schwesterzeitschrift "Lebensmittelzeitung" berichtet, könnten schon bald große Marken wie Rocher, Mon Cheri, Hanuta, Kinder Schokolade oder Duplo in den Aldi-Regalen Einzug halten. Die Verhandlungen sollen bei den übrigen Handelskunden für Unmut gesorgt haben. ork



stats