Europäische Richter stoppen CMA-Slogan

Der Europäische Gerichtshof hat der Centralen Marketinggesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft (CMA) untersagt, künftig Agrarerzeugnisse mit dem Qualitätssiegel "Markenqualität aus deutschen Landen" zu versehen.

Der Slogan, der immerhin auf fast 12.000 Produkten prangt, kann nach Ansicht der Richter Verbraucher dazu verleiten, an Stelle importierter Erzeugnisse ausschließlich deutsche Produkte zu kaufen. Dies stelle eine Barriere für Wettbewerber aus anderen Länder dar.

stats