EU-Mitteilung zum Thema Alkohol wird morgen veröffentlicht

Themenseiten zu diesem Artikel:
Die langerwartete Mitteilung von EU-Verbraucherschutzkommissar Markos Kyprianou zum Thema Alkohol wird voraussichtlich am morgigen Dienstag veröffentlicht. Darin will Kyprianou gegenüber dem Ministerrat und dem EU-Parlament darlegen, wie der Kampf gegen Alkoholmissbrauch geführt werden kann. Auf konkrete Gesetzesvorschläge soll dabei verzichtet werden.

Das mit Spannung erwartete Papier, das als Entwurf bei den Verbänden bereits vorliegt, enthält unter anderem die Anregung, Warnhinweise auf Flaschen anzubringen. Werbeverbote werden dagegen nicht explizit gefordert. Stattdessen soll ein gemeinsamer Werbekodex auf EU-Ebene erarbeitet werden. kj



stats