Deutsche Telekom präsentiert WM-Spiele im Free-TV

Themenseiten zu diesem Artikel:
Die Deutsche Telekom rundet ihr Sponsoring der Fußball-WM 2006 ab und präsentiert die WM-Spiele auf allen Free-TV-Kanälen. Ebenso wie bei den Übertragungen von ARD und ZDF tritt die Telekom bei den acht Sonntagsspielen von RTL als Presenting-Partner auf.

Das WM-Engagement der Telekom umfasst die globale Partnerschaft mit dem Weltverband Fifa als einer der 15 Hauptsponsoren die Unterstützung des nationalen Organisationskomitees bei der Ausrüstung der Medienarbeitsplätze in den WM-Stadien sowie die Zusammenarbeit mit dem DFB als Partner der Nationalmannschaft. mh



stats