Debitel schickt Online-Tarifbörse ins TV

Der Stuttgarter Provider Debitel bewirbt seine Online-Tarifbörse Crash erstmals mit einem TV-Spot - und verabschiedet sich damit von der reinen Ansprache über das Internet. Im Mittelpunkt des Commercials steht der 5-Cent-Tarif des Mobilfunk-Discounters sowie dessen Abschneiden im Tarif-Ranking der Stiftung Warentest.

"Über unsere Werbung im Internet erreichen wir bisher lediglich die Online-Community. Jetzt wollen wir auch Zielgruppen erschließen, die deutlich weniger internetaffin sind", sagt Marcus Wagner, Leiter der Online-Tarifbörse. Den Film produzierte Vertigo Media in Ludwigsburg, die Wiesbadener Agentur Carat Direct erledigte die Mediaplanung und kreierte auch die Bildsprache des Spots. jh





stats