Daimler holt Kommunikationschef von Arcandor

Jörg Howe folgt auf Hartmut Schick
Jörg Howe folgt auf Hartmut Schick
Der Stuttgarter Autokonzern Daimler wechselt den Leiter seiner globalen Kommunikationsabteilung aus: Hartmut Schick, seit 2002 oberster PR-Chef des Unternehmens, soll eine bislang nicht näher bezeichnete "operative Führungsaufgabe im Konzern übernehmen. Nachfolger des 46-Jährigen wird Jörg Howe, bislang Direktor Konzernkommunikation beim Handelskonzern Arcandor.

Der 50-Jährige wird die Verantwortung für die Daimler-Kommunikation Anfang November übernehmen und direkt an Vorstandschef Dieter Zetsche berichten. Howe führte die Kommunikation des Essener Arcandor-Konzerns seit 2004. Zuvor war er seit 1996 Chefredakteur des Fernsehsenders Sat.1. jh 


stats