Daewoo verzichtet beim Leganza auf klassische Werbung

Themenseiten zu diesem Artikel:
Mit einem umfangreichen Mailing bewirbt Daewoo sein Modell Leganza. Statt klassisch zu kommunizieren, hat der koreanische Importeur 200.000 Personen angeschrieben, die den Wagen testen können. Besonderes Augenmerk gilt dabei den Jungunternehmern, darüber hinaus Sportvereinen und Hochzeitspaaren. Insgesamt werden für die Maßnahme 1000 Fahrzeuge zur Verfügung gestellt, Daewoo richtete für den Aktionszeitraum eigens ein Service-Center ein. Ziel ist es, 8000 Probefahrten zu erzielen.



stats