DHL löst Benson & Hedges als Top-Sponsor bei Jordan ab

Themenseiten zu diesem Artikel:
Was bereits im vergangenen Jahr als Gerücht im Formel-1-Zirkus zu hören war, scheint sich nun zu bewahrheiten: Am morgigen Freitag wird der Rennstall Jordan einen neuen Hauptsponsor präsentieren - die Deutsche-Post-Tochter DHL wird den Top-Sponsor Benson & Hedges ablösen, der seit 1996 auf dem Flügel des gelben Boliden zu sehen war. Rund 35 Millionen Euro soll DHL pro Sasion in das Engagement investieren, das zunächst auf drei Jahre angelegt ist. Bereits am 3. März wird das Fahrzeug unter dem Namen DHL Jordan Honda zum Saisonauftakt in Melbourne an den Start gehen.



stats