DAB ist größter Discount-Broker Europas

Themenseiten zu diesem Artikel:
Gemessen an der Summe aller Kundengelder ist die Direkt Anlage Bank (DAB) zum Jahresende 1999 der größte Discount-Broker Europas geworden. Im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres hat die DAB etwa 90.000 Kunden gewonnen, dreimal so viel wie im vierten Quartal 1999. Im gleichen Zeitraum stieg die Zahl der Depots um 69 Prozent auf 220.000. Dies führte zu einer Steigerung der Wertpapiertransaktionen von 840.000 im vierten Quartal 1999 auf 1.400.000 im ersten Quartal 2000. Bereits im vergangenen Jahr hat sich der Wachstum der DAB abgezeichnet. Er führte zu einem Ergebnis vor Steuern zum 31. Dezember 1999 von 1,97 Millionen Euro.



stats