Coca-Cola greift Red Bull an

Themenseiten zu diesem Artikel:
Coca-Cola plant mit einem neuen Softdrink den Angriff auf Energy-Drinks wie Red Bull. Sprite3G soll zunächst in Großbritannien auf den Markt kommen. Die drei G stehen für die Inhaltsstoffe Glukose, Guarana und aus grünen Kaffeebohnen gewonnenes Koffein. Britischen Presseberichten zufolge soll das Getränk bereits im kommenden Monat an den Handel ausgeliefert werden. Die Website www.sprite3g.com hat Coke bereits reserviert. Sie verweist derzeit aber noch auf die Coca-Cola-Homepage. Bislang ist der Getränkehersteller im Energiegetränke-Segment mit der Marke Burn vertreten. ork



stats