Bravo-Studie: Gute Freunde stehen an erster Stelle

Themenseiten zu diesem Artikel:
Als Lebensziel und -orientierung stehen bei 14- bis 18jährigen Jugendlichen mit 71 Prozent gute und zuverlässige Freunde an erster Stelle. Das ist eines der Ergebnisse der Studie "Generation Bravo", die das Emnid-Institut, Bielefeld, in Auftrag der Zeitschrift "Bravo" durchführte. Danach folgt mit 65 Prozent die finanzielle Sicherheit. An dritter Stelle steht mit 64 Prozent eine sinnerfüllteberufliche Arbeit, gefolgt von einer guten Partnerschaft oder Ehe mit 61 Prozent. Nach den persönlichen Werten befagt, antworteten 69 Prozent der 3000 befragten Jugendlichen, daß die Familie am wichtigsten sei.



stats