Bitburger führt Radler ein

Themenseiten zu diesem Artikel:
Bitburger bringt mit "Bitburger Radler" ein weiteres Produkt auf den Markt der Biermischgetränke. Die Brauerei will damit an der positiven Entwicklung in diesem Segment partizipieren.Angeboten wird das Radler zunächst in 0,5-Liter-Flaschen. Ab Januar soll es auch 0,3-Liter-Longneck-Flaschen geben. Da es sich bei Radler um ein bekanntes Produkt handelt, wurde es nicht unter der innovationsorientierten Marke Bit positioniert. Das Getränk ist in Handel und Gastronomie erhältlich. ork



stats