Beiersdorf setzt mit Florena auf Natürlichkeit

   Artikel anhören
-
-
Der Kosmetikkonzern Beiersdorf in Hamburg startet für seine Pflegemarke Florena, die vor kurzem einem Relaunch unterzogen wurde, eine Printkampagne. Die Anzeigen wurden von der TBWA-Tochter Global Shopper, Hamburg, entwickelt und zeigen die vor allem in Ostdeutschland beliebte Marke als ein auf natürlichen Inhaltsstoffen basierendes Produkt. Der Claim: "Natürlichkeit hautnah erleben."


Mit dem Auftritt will das Unternehmen die Traditionsmarke in Ostdeutschland stärken und Marktanteile in den alten Bundesländern hinzugewinnen. Michael Hähnel, Geschäftsführer Florena Cosmetic: "Natürlichkeit ist ein Mega-Trend. Das Florale im Namen der Marke prädestiniert uns gerade dazu, innerhalb der Beiersdorf-Markenfamilie dieses Feld zu besetzen."

GFMO OMD schaltet die Motive in 26 Titeln, darunter überwiegend Frauenzeitschriften. Der Hamburger Agentur steht ein Etat im siebenstelligen Bereich zur Verfügung. mh


stats