BMW zeigt den 7er in Print fast lebensgroß

Themenseiten zu diesem Artikel:
Mit einer überdimensionalen Printbeilage bewirbt BMW sein 7er-Modell. Die Anzeige im Altarfalzformat (Größe 158x55 Zentimeter) erschien einmalig in der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" und der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". Nur dort, so heißt es BMW, hätten die Formatwünsche umgesetzt werden können.

Der Auftritt aus der Feder von Jung von Matt an der Alster in Hamburg soll mit seinem auffälligen Format der Rolle des 7er BMW als Flaggschiff des Unternehmens Rechnung tragen. Für die Mediaplanung zeichnet die Agentur Media Plus in München verantwortlich. ork

stats