Audi steigt beim deutschen America's-Cup-Team ein

Das deutsche Boot vom United Internet Team Germany bekommt für den nächsten America's Cup Verstärkung. Mit Audi hat sich ein neuer Hauptsponsor angekündigt. Zudem wird der zweimalige America's Cup- und Olympiasieger Jochen Schümann künftig das Team leiten, Porsche Consulting übernimmt den Bootsbau und außerdem konnte mit der "SUI 91" eine Yacht des diesjährigen Cup-Gewinners Alinghi erworben werden.

Mit der Verpflichtung von Jochen Schümann, dem besten deutschen Segler und ehemaligen Sportdirektor des Schweizer Cup-Siegers Alinghi, ist jetzt eine wichtige Personalentscheidung für eine erfolgreichere Zukunft gefallen. Bislang unterhält der Westerwälder Internet-Milliardär Ralph Dommermuth das Segelteam alleine - zuletzt mit einem Budget nahe 50 Millionen Euro. Mit den hinzugewonnen Partnern Audi und Porsche Consulting steht das Gesamtkonzept der zweiten Kampagne auf mehreren Säulen. oz



stats