Alternativer Zustelldienst Agil nimmt Arbeit auf

Themenseiten zu diesem Artikel:
Die Agil-Postvertriebs GmbH & Co. KG hat nach einer längeren Pilotphase jetzt den überregionalen postalternativen Zustelldienst im lizensierten Bereich aufgenommen. Mit 22 regionalen Partnern wird Agil im ersten Schritt eine Flächendeckung von rund 35 Prozent des Bundesgebiets erreichen. Diesentspricht etwa 15 Millionen Haushalten. Eigene Zusteller sollen für die Distribution von Zeitschriften, adressierten Katalogen, Mailings und anderen Sendungen sorgen. Das Angebot von Agil zeichnetsich unter anderem durch den Verzicht auf Formatbeschränkungen und Anschriftungsnormen aus.



stats