Allied Domecq geht mit Kuemmerling in die Offensive

Der Getränkekonzern Allied Domecq Deutschland (ADD) geht für seine Halbbittermarke Kuemmerling in die Offensive. Rechtzeitig zum Anpfiff der Fußball-Bundesliga startet der Konzern eine Kommunikationskampagne. Im Mittelpunkt stehen Hörfunkkooperationen: Kuemmerling sponsert die Wochenend-Berichterstattung bei ausgewählten Sendern in Nordrhein-Westfalen, Nord- und Ostdeutschland.

Zusätzlich kommunizieren Anzeigen und redaktionelle Beiträge in den Zeitschriften "Unicum", "Kicker" und "11 Freunde" ein Bundesliga-Tippspiel, bei dem Teilnehmer Tickets für ein Spiel der Deutschen Nationalmannschaft bei der Europa-Meisterschaft im nächsten Jahr in Portugal gewinnen können. Die Sponsoring-Aktivitäten erstrecken sich auch auf die Arena "auf Schalke": ab August wirbt die Marke mit zwei Rollbanden und zeigt seinen aktuellen TV-Spot auf dem Video-Würfel der Arena. Kreativ tätig wurde die Agentur 141 in Frankfurt. ork

stats